Susanna Stangl kontaktieren

Termine nach Vereinbarung unter:

Telefon:  0664 - 59 26 966
E-Mail: 
Praxis für Lebens- und Sozialberatung

Praxis für Lebens- und Sozialberatung:

Gersdorfberg 148
8212 Pischelsdorf
deinfreiraum.cc

Gesundheitspraxis FreiRaum:

8212 Pischelsdorf 22
www.deinfreiraum.cc

Einzelberatung und Paarberatung

  • Als Dipl. Lebens- und Sozialberaterin (Integrative Gestaltberaterin) biete ich professionelle Beratung und Unterstützung

    • für Menschen, die an alltäglichen Belastungen oder Krisensituationen leiden
    • für Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten
    • für Eltern, die den Alltag mit ihren Kindern zufriedener gestalten wollen

    Lebens- & Sozialberatung hat ihren Schwerpunkt in der Gesundheitsvorsorge und ist in der österreichischen Gesundheitspolitik seit 1990 per Gesetz etabliert.

  • Mögliche Themen in der Beratung

    • persönliche oder berufliche Probleme
    • Bewältigung von Krisen
    • Veränderungs- oder Umbruchphasen
    • Sorgen
    • Trauer, Verlust
    • Mutlosigkeit
    • Überforderung
    • Erkrankung
    • Erziehung, Kinder
    • Kommunikation und Konfliktlösung
    • schwierige Konflikt- oder Entscheidungssituationen
    • Konflikte in Familien, Generationskonflikte
    • Probleme in Beziehungen, Partnerschaft, Freunde...
    • Betreuung von Angehörigen
    • Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe
  • Ziele der Beratung

    Lebens- und Sozialberatung arbeitet an der Gesundheitsförderung, der Gesundheitserhaltung und begleitet bei der Lösung von individuellen Problemen und Themen. Mit meinen vielfältigen Erfahrungen aus  unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsbereichen, sowie mit  verschiedenen Ansätzen, kann ich individuell auf Ihre persönliche Situation eingehen und Sie dabei unterstützen

    • neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken bzw. zu entwickeln
    • Ihre eigenen Kräfte in Krisenzeiten zu stärken
    • Ihre eigenen Bedürfnisse bewusster wahrzunehmen
    • Ihre Konflikt- und Beziehungsfähigkeit weiter zu entwickeln
    • zu mehr innerem Gleichgewicht und Zufriedenheit zu gelangen
  • Mein Angebot

    • Einzelberatung
    • Paarberatung
    • Coaching
    • Mobile Beratung
    • Familien,- Eltern- und Erziehungsberatung nach § 107 Abs. 3 Z 1 AußStrG (vom Gericht angeordnete Beratung)

    Die Gespräche finden in einem vertraulichen Rahmen statt. Als Beraterin unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht.

     

    Kosten für Einzelberatung oder Einzelcoaching: € 70,- (50 min)

    Kosten für Paarberatung oder Paarcoaching: € 110,- (bis 90 min)

     

    Kosten für Angeordnete Beratung nach § 107 Abs. 3 Z 1 AußStrG:

    € 110,- zu Zweit (bis 90 min)

    (Familien- Eltern- und Erziehungsberatung nach § 107 Abs. 3 Z 1 AußStrG kann bei einer Trennung/Scheidung vom Gericht angeordnet werden. Die Beratung der Eltern hat die Sicherung des Kindeswohls zum Ziel.)

     

    Mein Angebot richtet sich an Erwachsene.

    Bei Bedarf komme ich auch zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus oder an einen anderen, mit Ihnen vereinbarten Ort.

    Kosten für Fahrten z. B. bei Hausbesuchen, werden mit Ihnen vorher vereinbart und werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

  • Was ist „Integrative Gestaltberatung“?

    Die theoretischen Grundlagen der Integrativen Gestaltberatung orientieren sich an der Gestalttherapie von Lore und Fritz Perls, sowie Paul Goodman. Der Begriff „Integrativ“ meint die Einbeziehung von Theorien und Methoden verschiedener anderer Richtungen und deren Weiterentwicklung. So wie sich der Mensch weiterentwickeln kann, können sich auch verschiedene Theorien und Methoden weiterentwickeln.

    Der Begriff „Gestalt“  bezieht sich auf die Wahrnehmung von Ganzheiten: Ein Ganzes ist mehr als die Summe seiner Teile. Dieser Text ist mehr als die Summe der geschriebenen Wörter. Erst durch den Zusammenhang der Wörter wird der Text zu einem Ganzen oder zur Gestalt. Ebenso kann der Mensch als Gestalt bezeichnet werden oder ein Erlebnis.

    Wenn ich zum Beispiel wahrnehme, dass ich Hunger habe, dann tritt das Bedürfnis etwas zu essen in den Vordergrund, es wird zur Figur. Alles andere in diesem Zusammenhang tritt in den Hintergrund. Erst wenn ich das Bedürfnis mit Essen befriedige, kann sich die offene Gestalt schließen. Hat sich eine Gestalt geschlossen, zeigt sich bereits die nächste an – das ist als ständiger Prozess zu verstehen.

    Damit der Mensch seine Bedürfnisse befriedigen kann, muss er erst einmal wahrnehmen, was er braucht.
    Unerledigtes aus der Vergangenheit kann immer wieder durchdringen, solange bis auch diese Gestalt geschlossen werden kann. Eine solche Ansammlung von unerledigten Dingen kann auf die Dauer krank, unglücklich oder unzufrieden machen.

    Meine Aufgabe als Beraterin liegt darin, Menschen zu unterstützen, dass sie – unter Einbeziehung verschiedener Methoden - herausfinden können, wo ihre eigentlichen, ihre wahren Bedürfnisse liegen. Das heißt, sie zu begleiten, sich ihrer offenen Gestalten bewusst zu werden und diese situationsangemessen zu schließen.